Hildur Elín Ólafsdóttír

Nach ihrem Studium an der isländischen Ballettakademie erhielt Hildur Elín Ólafsdóttir ein Stipendium für den Besuch der American Ballet School in New York und schloss ihre Ausbildung zur Bühnentänzerin drei Jahre später am Königlichen Konservatorium in Den Haag ab. Nach Auftritten u. a. mit dem Icelandic Ballet, Het Nationale Ballett und dem Nederlands Dans Theater erhielt sie ihr erstes festes Engagement von 1999 bis 2005 an der Deutschen Oper am Rhein Düsseldorf unter Youri Vámos. Anschließend wechselte sie zum Ballett des Theater Basel unter Richard Wherlock. Seit der Spielzeit 2006/07 gehört sie dem Ballettensemble der Staatsoper Hannover an. Zuletzt war sie hier als Newspapergirl (»Der Prozess«, Mauro Bigonzetti) auf der Bühne zu sehen.