Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zur Spielzeit 2018/2019 für den technischen Betrieb einen

 

Meister für Veranstaltungstechnik (m/w)

 

Möchten Sie in einem engagierten Team arbeiten?

Wir bieten Ihnen die Gelegenheit dazu.

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH versteht sich als innovative Kultureinrichtung und ist einer der bedeutendsten Kulturbetriebe des Landes Niedersachsen. Wir erwarten:

 

Qualifikation:

  • Meister/in für Veranstaltungstechnik oder abgeschlossenes Studium für Veranstaltungstechnik mit Befähigungsnachweis.
  • Möglichst mehrjährige Berufserfahrung auf großen Bühnen
  • Sie sind fit in AutoCAD und Office Anwendungen.
  • Führungsqualitäten sowie Teamfähigkeit, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Organisationsvermögen und Sensibilität für künstlerische Belange
  • Gute Englischkenntnisse
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten mit Diensten an Sonn- und Feiertagen sowie Schichtdiensten

 

Aufgaben:

  • Technische Betreuung des Proben- und Vorstellungsbetriebes, sowie von Gastspielen
  • Technische Umsetzung und Betreuung von Produktionen
  • Erstellen von Aufbau-, Ablauf-, Umbau- und Abbauplänen
  • Enge Zusammenarbeit mit Technischer Direktion, Konstruktion, Ausstattung und Regieteam, sowie mit anderen technischen und künstlerischen Abteilungen
  • Anleitung und Koordination der Mitarbeiter
  • Anwenden und Durchsetzen der einschlägigen Normen, Regeln und Gesetzen, sowie den »Grundsätzen der Prävention«

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne (NV Bühne) Sonderregelung Bühnentechniker. Die Tätigkeit ist überwiegend künstlerisch. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte auf postalischem Wege unter dem Stichwort – Meister Veranstaltungstechnik (m/w) – bis spätestens zum 31.12.2017 an die untenstehende Adresse oder senden Sie uns eine PDF-Datei an die Mailadresse bewerbung@staatstheater-hannover.de Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

 

 

 

 

 

DIE STAATSOPER HANNOVER SUCHT FÜR DAS

NIEDERSÄCHSISCHE STAATSORCHESTER HANNOVER

Generalmusikdirektor: Ivan Repušic´

 

ab Oktober 2018: eine 1. VIOLINE (TUTTI)

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert

und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

eine/n STIMMFÜHRER/IN DER 2. VIOLINEN

(Sondervertrag: 20% Diensterleichterung)

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert

und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

eine/n STV. STIMMFÜHRER/IN DER 2. VIOLINEN

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert

und ein romantisches Konzert nach Wahl

Voraussichtlicher Probespieltermin: 31.08.2017

 

eine/n VORSPIELER/IN DER 2. VIOLINEN

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert

und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

eine VIOLA (TUTTI) (Teilzeit 50% mit Option auf Vollzeit)

Pflichtstücke: Stamitz- oder Hoffmeister-Konzert sowie Bartók-Konzert oder Hindemith Schwanendreher oder Walton-Konzert Diese Stelle kann spätestens ab April 2019 auf Wunsch des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin in eine ganze Stelle umgewandelt werden.

 

ein 1. SOLO-CELLO

Sondervertrag

Pflichtstücke: Haydn-Konzert D-Dur

und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

ab Dezember 2018: ein SOLO-FAGOTT

Pflichtstücke: Mozart-Konzert (1. Runde)

und Weber-Konzert (2. Runde)

Voraussichtlicher Probespieltermin: 10.11.2017

 

ein FAGOTT mit Nebeninstrument Kontrafagott (Teilzeit 50%)

Pflichtstück: Mozart-Konzert oder Weber-Konzert

 

ab August 2018: ein SOLO-HORN

mit Nebeninstrument Wagner-Tube

Pflichtstücke: Pflichtstücke: Mozart-Konzert Nr. 4 (KV 495)

und Strauss-Konzert Nr. 1 (op. 11)

Voraussichtlicher Probespieltermin: 13.11.2017

 

eine HARFE (Teilzeit 50%)

Pflichtstück: Spohr-Fantasie c-Moll

 

eine SOLO-PAUKE mit Nebeninstrument Schlagzeug

Pflichtstücke werden bei Einladung bekannt gegeben

voraussichtlicher Probespieltermin: 22.12.2017

 

Vergütung: TVK A zuzüglich Fußnote 2, Bewerbungen mit den

üblichen Unterlagen erbitten wir an (nur Kopien, da keine Rücksendung):

Orchesterbüro der Staatsoper Hannover

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab sofort oder später für die Dekorationswerkstätten

 

einen Bühnenmaler (m/w)

  •  

    Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehrspartentheater Deutschlands mit fünf Spielstätten. Die Theaterwerkstätten bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.

     

     

    Das bringen Sie mit:

     

    • Vorausgesetzt wird eine abgeschlossene Ausbildung zur Bühnenmalerin/zum Bühnenmaler

    • Eine entsprechende Erfahrung in Prospektmalerei sowie hohe Fachkompetenz für Material-imitation und Oberflächengestaltung von Dekorationsteilen

    • Gutes räumliches Seh- und plastisches Vorstellungsvermögen, gute Farbsehtüchtigkeit, Be-lastbarkeit und Konzentrationsfähigkeit

    • Künstlerisches Einfühlungsvermögen sowie sicherer Umgang bei der Umsetzung von künstlerischen Vorlagen und Modellen

    • Teamfähigkeit, hohe Motivation, Einsatzbereitschaft und Flexibilität

       

      Die Vollzeitstelle richtet sich nach der Tätigkeit entsprechend den Bestimmungen des Normalvertrages Bühne (NV Bühne) Sonderregelung Bühnentechniker. Die Tätigkeit ist überwiegend künstlerisch. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

       

      Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte vorzugsweise als ein Gesamt-PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de, oder auf postalischem Wege unter dem Stichwort – Bühnenmaler (m/w) – bis spätestens 05.11.2017 an die untenstehende Adresse. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.

       

      Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

      Personalleitung

      Opernplatz 1

      30159 Hannover