Ermäßigungen

SCHÜLER, STUDIERENDE, AZUBIS, WEHR- UND ZIVILDIENSTLEISTENDE (unter 30 Jahre) sowie ARBEITSLOSE erhalten Karten zu 8 € (So-Do) und 9,50 € (Fr/Sa) im Vorverkauf in den Platzgruppen D, E und F, eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn in allen noch verfügbaren Preiskategorien. Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen, Gastspiele u.a. Premierenkarten sind soweit vorhanden für 11,50 € an der Abendkasse erhältlich.

 

HARTZ-IV-EMPFÄNGER 

erhalten gegen entsprechenden Nachweis (Hannover Aktiv Pass oder Leistungsbescheid plus Lichtbildausweis) Karten zu 4,20 € (So-Do) und 5,20 € (Fr/Sa) im Vorverkauf in den Preisgruppen D, E und F, eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn in allen noch verfügbaren Preiskategorien. Ausgenommen sind Sonderveranstaltungen, Gastspiele u.a. Premierenkarten sind für 6,20 € an der Abendkasse erhältlich, soweit vorhanden.

 

INHABER der NDR Kultur Karte erhalten 15 % Rabatt auf alle Vorstellungen im Schauspiel (außer Premieren und Sonderveranstaltungen).

 

SCHWERBEHINDERTE

Menschen mit einer Schwerbehinderung von 50 – 90 % erhalten eine Ermäßigung von 25 %.

Menschen mit 100 % Schwerbehinderung erhalten 50 % Ermäßigung.

Liegt das Merkzeichen »B« im Ausweis vor, erhält auch die Begleitperson 25 % bzw. 50 % Ermäßigung.

Karten für Menschen mit 100 % Schwerbehinderung bzw. für Rollstuhlfahrer/innen sind nur über den telefonischen Kartenverkauf unter (0511) 9999 1111 sowie an den Vorverkaufskassen buchbar!

Das Opernhaus (Rollstuhl-Logen im Parkett) und der Ballhof sind barrierefrei zugänglich. Das Laves-Foyer im Opernhaus (1. Stock) ist aus Denkmalschutz- und bautechnischen Gründen leider nicht barrierefrei zugänglich.