SLAM 2017 – die deutschsprachigen Poetry Slam-Meisterschaften kommen nach Hannover!

Vom 24. bis 28. Oktober 2017 verwandelt sich Hannover ins Zentrum der deutschsprachigen Poetry Slam-Szene. Das größte Live-Literatur-Festival Europas ist der absolute Höhepunkt im Jahr für alle Slam-Poet*innen und Poetry Slam-Fans. Die besten deutschsprachigen Poet*innen aus Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg kommen an diesen fünf Tagen zusammen und ermitteln ihre neuen Meister*innen im Einzel- und Team-Wettbewerb. In zehn Vorrunden, drei Halbfinals und einem Finale im Einzel-Wettbewerb sowie zwei Halbfinals und einem Finale im Team-Wettbewerb werden die Gewinner*innen ermittelt.

 

Finale Einzel und Team in der Staatsoper Hannover

Der Final-Spielort hat Tradition. Denn seit 2010 präsentiert »Macht Worte!« hier den hannoverschen Opern-Slam, der Legende nach mit einer aktuellen Spielzeit von vier Slams im Jahr der größte, regelmäßige Einzel-Slam im deutschsprachigen Raum. Legende hin oder her, wir sind sehr stolz mit der Oper Hannover seit Jahren den kulturellen »Leuchtturm« Niedersachsens an unserer Seite zu wissen und tatsächlich waren wir bei bisher 21 Shows nahezu restlos ausverkauft. Eine Erfolgsgeschichte, die wir mit den Finals zum Slam 2017 fortzusetzen gedenken.

 

Karten (25 €, ermäßigt 20 € zzgl. Vorverkaufsgebühren) für das Teamfinale am Samstag, 28. Oktober 2017, 18:00 Uhr ab sofort online erhältlich.

Karten (25 €, ermäßigt 20 € zzgl. Vorverkaufsgebühren) für das Einzelfinale am Samstag, 28. Oktober 2017, 21:00 Uhr ab sofort online erhältlich.

 

Zusätzlich wird es mehrere Veranstaltungen im Rahmenprogramm geben, inklusive Special Slams und dem traditionellen Fußballspiel des FK Interslam gegen eine prominente Hannover-Auswahl. Insgesamt präsentieren die Meisterschaften rund 25 Veranstaltungen an fünf Festival-Tagen!

 

Infos zum Programm, zu allen Spielorten und zum VVK:
www.slam2017.de