»Nevermore – Ein Abend für Edgar Allan Poe« Ballett an der Staatsoper Hannover

Komposition und Choreographie verschmelzen zu einer Einheit, die Klänge werden im Moment ihrer Entstehung zur Bewegung auf der Bühne, die magischen Lichteffekte verstärken die Stimmung. Musik und Tanz sind ganz Harmonie. Stefan Johannes Hanke scheint seine Noten auf die Köper der Tänzer geschrieben zu haben und Jörg Mannes übersetzt die Musik in lebendige Bilder. […]

 

Das Niedersächsische Staatsorchester unter der Leitung von Vallteri Rauhalammi ist ein perfekter Begleiter eines absolut beeindruckenden Ballettabends.

+ 22.01.19 + NDR Kulturspiegel + Eveline Petzoldt +

zurück zu »Nevermore. Ein Abend für Edgar Allan Poe«