Karton, Karton, Karton: Hier wird »Was ihr wollt« geliefert

Das ist schon ein kleines Wunder, wie Dirigent Mark Rohde die üppige Partitur zum Klingen, Schimmern und Glänzen bringt. Dazu tolle Sänger, die mit extremen Anforderungen bisweilen an Grenzen geführt werden. […]

 

Die Inszenierung (Balász Kovalik) gibt den Akteuren genug Raum für komödiantische Aktionen. Und das ist dann witzig, wenn Shakespeares Helden nicht per Schiffsuntergang auf der seltsam verwirrten Insel stranden, sondern per Gabelstapler im geschlossenen Karton angeliefert werden.

+ 10.12.18 + Neue Presse + Henning Queren +

zurück zu »Was ihr wollt«