Crash des Lebens

Kinder, Küche, Kirche, Krise: Der neue »Werther« an der Staatsoper Hannover könnte auch »Charlotte« heißen

»Werther« ist eine Sängeroper, die mit dem Protagonistenpaar steht und fällt. Philipp Heo und Monika Walerowicz gestalten ihre verzweifelten Versuche, die Fassade der Norm abzustreifen, ebenso leidenschaftlich wie berührend.

 

Dirigentin Anja Bihlmaier hält Massenets zwischen Härte und Sentiment changierende Musik mit dem Staatsorchester wunderbar in der Balance.

 

Transparent klang das und immer schön.

+ 26.05.15 + Hannovesche Allgemeine Zeitung + Jutta Rinas +

zurück zu »Werther«