Klangzauber zwischen Kaufhaustüren

Sopranistin Kelly God war schlichtweg hervorragend – mal trotzig, mal kämpferisch und mal sensibel – als von Todessehnsüchten getriebene Senta. Sie und die übrigen durchweg ausgezeichneten Sänger begleitetet Ivan Repušić  so souverän vom Graben aus, dass Wagners stilistisch eigentlich noch etwas durchmischtes Frühwerk wie ein elegantes, facettenreiches und hochkarätiges Gesamtkunstwerk klang.

+ 13.02.17 + Deutschlandfunk.de + Agnieszka Zagozdzon +

zurück zu »Der fliegende Holländer«