Elisabeth Pedross

Bühne »Idomeneo«

Elisabeth Pedross wurde in Südtirol geboren und studierte Bühnenbild in Rom. Seit 1990 lebt sie in Deutschland. Sie stattete Schauspielproduktionen u.a. für Stephan Kimmig, Marcus Mislin und Deborah Ebstein am Staatstheater Stuttgart, am Deutschen Theater Berlin, am Maxim Gorki Theater Berlin und am Theater Luzern aus. Ebenso zeichnete sie in zahlreichen Opernproduktionen von Christof Loy und Gerd Heinz für die Bühne verantwortlich. Seit mehreren Jahren verbindet sie eine enge Zusammenarbeit mit Philipp Himmelmann, die sie u.a. an die Oper Bonn (»La Cenerentola«, »Hoffmanns Erzählungen«, »Die Hochzeit des Figaro«), ans Opernhaus Göteborg (»Fidelio«), nach Nancy (»Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny«) und nach Hannover (»Tannhäuser«) führte.