Open Stage

Junge Ensembles stürmen das Opernhaus

Sa 16.06.18 | 18:00 | Opernhaus

  • open stage
    © Jakob Schnetz
  • open stage
    © Jakob Schnetz
  • open stage
    © Jakob Schnetz
  • open stage
    © Jakob Schnetz

ZUM STÜCK

Ein Auftritt unter professionellen Bedingungen, Coaching durch Musiker des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover, Austausch mit anderen Musikern – die Jugendkonzertnacht open stage ermöglicht 21 jungen Ensembles eine außergewöhnliche Erfahrung. In diesem Jahr öffnet die Staatsoper Hannover am 16. Juni 2018 die große Bühne, die Foyers und den Laves-Balkon für eine Konzertnacht, die kaum abwechslungsreicher sein könnte.

Mit dabei: Acoustic Season, BEX, Bigband der Goetheschule, Bigband Gymnasium Burgdorf, Concert Band des Geschwister-Scholl-Gymnasiums Garbsen, Deeooh, FORWARD, GONG – Landesschlagzeugensemble Niedersachsen, Handglockenchor Wiedensahl, Jbo-YoungStars Seelze, JEREMIAS, Jugendblasorchester der Musikschule Nienburg/W. e.V., Michèl von Wussow, Musikprofilklasse 10. Jg. des Ratsgymnasium Peine, Musikschule der Landeshauptstadt Hannover: Brassanover, Junge Streicher plus Orff-Ensemble sowie Zupforchester, Rebecca Gärtner, Red Carpet Disaster, Syriana Band, TonEcht sowie das Niedersächsische Staatsorchester Hannover unter der Leitung von Valtteri Rauhalammi

 

 

 

In Zusammenarbeit mit dem MusikZentrum Hannover

Hörbeispiel

Hörbeispiel

Besetzung

Besetzung


Niedersächsisches Staatsorchester Hannover