2. Jugendkonzert »open stage«

Junge Ensembles stürmen das Opernhaus

  • open stage 2009
    © Swantje Gostomzyk

ZUM STÜCK

Knapp 400 Jugendliche bevölkern während der Jugendkonzertnacht »open stage« das Opernhaus und bespielen die große Bühne und sämtliche Foyers. 21 unterschiedliche Ensembles, darunter Schulorchester, Pop- und Rockbands, Singer-Songwriter und Bigbands, bringen das Haus am Opernplatz zum Klingen. Ungewöhnliche Werke von jungen Komponisten präsentiert der diesjährige Komponistenclub »Ohrlabor«, und auch das Niedersächsische Staatsorchester ist selbstverständlich mit von der Partie. Zu später Stunde lädt open mic zum gemeinsamen jammen ein, und mit groovigen Chill-Beats lassen wir die Nacht ausklingen. Ein Konzertabend der Extra-Klasse!