Sibylle Wolf

Sibylle Wolf wurde 1970 in Hameln geboren und erhielt ihren ersten Geigenunterricht mit sieben Jahren. Sie studierte in Hannover, Salzburg und Graz bei Barbara Koerppen, bei Helmut Zehetmair und Thomas Zehetmair. 1996 bestand sie ihre Diplomprüfung mit Auszeichnung und erhielt den Würdigungspreis des österreichischen Ministeriums für Wissenschaft, Verkehr und Kunst. Sie war im Studium Mitglied der Jungen Deutschen Philharmonie, des European Youth Orchestra sowie Konzertmeisterin des Ensemble Resonanz. Von 1997 bis 2000 spielte sie regelmäßig in der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen und dem Ensemble Modern. Seit 2000 ist sie als 1. Geigerin im Niedersächsischen Staatsorchester engagiert.