Taddeo Pellegrini

Taddeo Pellegrini wurde 1991 in Mailand geboren und absolvierte seine Ausbildung an der Mts! Musical, the school, wo er 2013 seinen Abschluss machte. Bereits während seiner Ausbildung sammelte er in »Alice nel paese delle Meraviglie« erste Musicalerfahrungen während einer Italientournee. 2014 übernahm er die Rolle des Lanzelot in »Excalibur« und ebenfalls im selben Jahr war er Tänzer der »Music All awards« in Rom. Ein weiteres Engagement führte Taddeo Pellegrini nach Venedig, wo er allabendlich in der Dinnershow »Avanspettacolo« mitwirkte. Sein nächstes Engagement führte ihn im Sommer 2015 an das Teatro Manzoni in Mailand, wo er Castmitglied von »Priscilla, Queen of the desert« war und als Zeitungsjunge in der italienischen Produktion »Newsies« mitwirkte, die von Federico Bellone inszeniert und von Gillian Bruce choreographiert wurde. Sein erster Fernsehauftritt erfolgte in der Castingshow »Italia's got talent«. Sein Deutschlanddebüt feierte Taddeo Pellegrini in Disneys »Aladdin« im Theater Neue Flora in Hamburg. Es folgten Engagements im Musical »Kinky Boots« im Stage Operettenhaus in Hamburg und als Solist bei der »Nacht der Musicals«.

Spielzeit 18/19

West Side Story

Bernardo (Anführer der Sharks)