Yinghao Liu

Der chinesische Bassbariton Yinghao Liu studiert seit 2016 bei Professorin Gudrun Pelker an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover. In China hat er an der Musikhochschule Wuhan bei Prof. Leiming He studiert. Darüber hinaus nahm er an Meisterkursen bei Paul Weigold, Juan Pons, Peter Berner und Rolando Nicolosi teil. Beim Nationalen Opernfestival in China debütierte er als Barone Douphol in Giuseppe Verdis »La traviata«. Bereits 2017 sang er Marchese D'Obigny in »La traviata« an der Staatsoper Hannover. Beim Internationalen Gesangswettbewerb der Maritim Musikwoche 2017 gewann er den 2. Preis und den Sonderpreis der Eutiner Festspiele, der mit einem Engagement als Marchese D’Obigny im Sommer 2018 dotiert war.


Spielzeit 18/19

La traviata*

Marchese D'Obigny