Valtteri Rauhalammi

1. Kapellmeister

Der finnische Dirigent Valtteri Rauhalammi erhielt seine künstlerische Ausbildung an der Sibelius Akademie in Helsinki und an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Die klassische Kapellmeisterlaufbahn führte ihn über Pforzheim und Aachen nach Trier, wo er vier Jahre lang Erster Kapellmeister war und u.a. die Deutsche Erstaufführung von Philip Glass’ Oper »The Voyage« dirigierte. Er gastierte außerdem am Staatstheater Oldenburg, Theater Lübeck und Theater Bielefeld. 2012 ging er als Erster Kapellmeister an das Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, wo er u.a. »La traviata«, »Die Hochzeit des Figaro«, »Der Barbier von Sevilla«, »Der Rosenkavalier«, »Die Italienerin in Algier«, »Don Quichotte«, »La Bohème«, »Charlotte Salomon«, »Albert Herring«, »Norma« und »Schwanensee« dirigierte. Darüber hinaus dirigierte Rauhalammi Konzerte mit dem Sinfonieorchester Wuppertal, der Württembergischen Philharmonie Reutlingen und der Neuen Philharmonie Westfalen. Im Sommer 2016 leitete er Wagners »Der fliegende Holländer« auf der Halde Haniel in einer Opernproduktion der Stadt Bottrop und arbeitete als musikalischer Assistent von Christian Thielemann bei den Bayreuther Festspielen (»Tristan und Isolde«).

Spielzeit 18/19

Einführungsmatinee

Musikalische Leitung

Die Zauberflöte

Musikalische Leitung

Eröffnungskonzert der Spielzeit 2018/2019

Musikalische Leitung

Festkonzert zugunsten der Stiftung Staatsoper Hannover

Musikalische Leitung

Hänsel und Gretel

Musikalische Leitung

König Karotte

Musikalische Leitung

Nevermore. Ein Abend für Edgar Allan Poe

Musikalische Leitung

Oedipus Rex* / Psalmensinfonie*

Musikalische Leitung