Maike Fölling

Leitung Musiktheaterpädagogik / Leitung Junge Oper

Maike Fölling ist seit der Spielzeit 2015/16 als Leiterin der Jungen Oper und Musiktheaterpädagogik an der Staatsoper Hannover engagiert. Zuvor wirkte sie am Rheinischen Landestheater Neuss als Theaterpädagogin und Dramaturgin sowie an der Deutschen Oper am Rhein als Musiktheaterpädagogin in den Sparten Oper und Ballett.

Projektbezogene Lehr- und Musikvermittlungstätigkeiten verbinden sie u.a. mit der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover, dem Ensemble Schwerpunkt und Musik 21, dem Landesverband Niedersächsischer Musikschulen, dem Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes Nordrhein-Westfalen, der Kölner Philharmonie und dem Festspielhaus Baden Baden. 

Maike Fölling studierte Kulturwissenschaften und ästhetische Praxis mit Hauptfach Musik an der Universität Hildesheim sowie Médiation culturelle de l’art an der Université de Provence. Bereits während ihres Studiums sammelte sie Berufserfahrung in den Bereichen Dramaturgie, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit sowie Kulturvermittlung in deutschen und französischen Kulturinstitutionen. Im Herbst 2009 schloss sie ihr deutsch-französisches Doppelstudium mit dem Diplom der Kulturwissenschaften und dem Master arts, lettres, langues à finalité professionelle ab. Sie ist Absolventin der Körber Masterclass on Music Education und des Matrix-Programmes von common purpose / Civilia Hannover e.V..