Peter Meier

Peter Meier studierte bei Hirofumi Fukai an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg sowie bei Milan Skampa in Prag. Bei Alice und Eleonore Schoenfeld in Los Angeles und Petr Messiereur erhielt er zusammen mit seinem Bruder Stefan seine kammermusikalische Ausbildung. Vielfältig ist seine Kammermusik-Tätigkeit, u.a. in der Duo-Besetzung mit seinem Bruder, im Rafael Quartett und im Arte-Ensemble. Peter Meier ist Preisträger des Hamburger Elise-Meyer-Wettbewerbs und seit 1996 Solobratschist des Niedersächsischen Staatsorchesters Hannover.