Pablo Mendizábal

Bühne »Oh, wie schön ist Panama«

Pablo Mendizábal wurde in Guatemala geboren und studierte Architektur an der Universität Hannover. Bereits während des Studiums sammelte er praktische Erfahrungen u.a. beim Spanga Opern Festival sowie in verschiedenen Architekturbüros. Ab 2001 verband ihn eine freie Mitarbeit mit der Staatsoper Hannover, von 2006 bis 2010 war er hier fest als Bühnenbildassistent engagiert. Dabei arbeitete er zusammen mit Stephan Thoss, Florian Parbs, Roland Aeschlimann, Jens Kilian, Klaus Grünberg und mit Regisseuren wie Barrie Kosky und Christoph Nel. Er war verantwortlich für die Ausstattung des Kinderfests »Planetenzauber« 2010 und entwarf das Bühnenbild für die Junge Oper-Produktionen »Freunde!« (nominiert für den Theaterpreis DER FAUST 2012), »Der Teufel mit den drei goldenen Haaren«, »Räuber Hotzenplotz« und »Die Schöne und das Biest«. Außerdem stattete er die Uraufführung von »Didos Geheimnis« aus, eine Produktion des Mädchenchores Hannover im Galeriegebäude Herrenhausen, Hannover. Pablo Mendizábal ist auch als Photograph tätig und stellte eigene Arbeiten aus u.a. im Hotel »Park Inn« Hannover und in der KulturFabrik Haldensleben.