Monica Caturegli

Choreographieassistenz und Probenleitung

Monica Caturegli begann ihre Ausbildung in der Ballettschule des Teatro Nuovo di Torino in Turin (Italien) und besuchte parallel die Academie de danse classique Princesse Grace in Monte Carlo unter der Direktion von Marika Besobrasova. 1985 beendete sie ihre Ausbildung mit dem Staatlichen Diplom und wurde als Solistin an der Kompagnie des Teatro Nuovo di Torino engagiert. Ab 1990 tanzte sie an der Deutschen Oper am Rhein in Düsseldorf, anfangs unter der Leitung von Paolo Bortoluzzi, dann von Heinz Spoerli und später von Youri Vámos. 1995 erhielt sie in Italien den Preis Vignaledenza. Ab 2000 war sie als Tänzerin und Assistentin am Stadttheater Bremerhaven engagiert, zur Spielzeit 2004/05 wurde sie Ballettmeisterin und Choreographieassistentin am Ballett am Landestheater Linz, von wo sie zur Spielzeit 2006/07 als Choreographieassistentin und Probenleiterin an die Staatsoper Hannover kam.

Spielzeit 18/19

Inferno

Choreographische Assistenz