Anne Laubner

Bühne »Des Kaisers neue Kleider«

Anne Laubner, geboren und aufgewachsen in Berlin, schloss ihr Studium der Angewandten Theaterwissenschaft in Gießen mit einer Arbeit zur Performancekunst im Ostblock ab. Ihren Master Bühnenbild/Szenischer Raum beendete sie mit einem Entwurf zu »Wozzeck« von Alban Berg. Während und nach dem Studium nahm sie an Gruppenausstellungen, szenischen (u.a. bei Thomas Dreißigacker, Berit Mohr, Tian Mansha) und freien Projekten teil. Gastengagements führten sie als Assistentin nach Magdeburg und an das Staatsschauspiel Dresden. Seit der Spielzeit 2017/18 ist sie an der Staatsoper Hannover als Bühnenbildassistentin engagiert. Darüber hinaus ist sie in den Sparten Malerei, Fotografie, Requisitenbau und als Lyrikerin aktiv.

Spielzeit 18/19

Ballhoffest

Ausstattung

Des Kaisers neue Kleider

Bühne