Laura Friedrich Tejero

Laura Friedrich Tejero ist im Süden Spaniens aufgewachsen und zog für ein Musicalstudium an der Hochschule für Musik und Kunst (ehem. Konservatorium) nach Wien. Dort wurde sie ein Mitglied der Sophisticated Showstars Dance Company unter der Leitung von Ramesh Nair, mit der sie bei Meisterschaften und Galas Erfolge feierte. Im Rahmen ihrer Ausbildung durfte sie Rollen wie Trix, die Fliegerin in »The drowsy Chaperone« und Nina Rosario in ihrer eigenen Übersetzung von »In the heights« verkörpern. Daraufhin wurde sie für Annette in »Saturday Night Fever« in Amstetten und Sophie Weber in »Mozart!« am Raimundtheater Wien verpflichtet. Direkt nach dem Studium spielte sie an der Felsenbühne Staatz im Musical »Artus (Excalibur)«, bevor sie an die Vereinigten Bühnen Wien als Cover Mistress für »Evita« zurückkehrte. 2017 war sie als Consuela und Cover Anita in »West Side Story« bei den Sommerfestspielen Schwerin zu sehen. Daneben stand sie als Heather in »American Idiot« in Frankfurt auf der Bühne. An der Staatsoper Hannover wird sie in dieser Spielzeit erneut als Rosalia in der »West Side Story« mitspielen.

Spielzeit 18/19

West Side Story

Rosalia (Shark)