Jeong-Min Nam

Der junge Tenor studierte an der Yonsei Universität Seoul Gesang und machte 2015 seinen Abschluss. Zusammen mit weiteren Studierenden war er im Frühjahr 2014 an der Staatsoper Hannover zu Gast, um in musikalischen und szenischen Workshops sowie mit einem kulturellen Rahmenprogramm Deutschland und den hiesigen Opernbetrieb kennen zu lernen. Als Stipendiat der Yonsei Universität gehörte er in der Spielzeit 2014/15 dem Ensemble der Jungen Oper Hannover an und vertiefte seine Erfahrungen als Tiger in »Oh, wie schön ist Panama« und Agent und Fantasiegestalt in »Münchhausen«.

Spielzeit 18/19

Oh, wie schön ist Panama

Tiger