Ingolf Kumbrink

Ingolf Kumbrink wurde in Münster (Westfalen) geboren. Er erhielt zunächst eine Schauspielausbildung am Münchner Schauspielstudio Gmelin. Als Schauspieler war er am Nationaltheater Mannheim (Schnawwl) von 1986 bis 1989 tätig. Seine klassische Gesangsausbildung erhielt er im Anschluss bei Bennie Gillette in München. Er besuchte Meisterklassen unter anderem bei Josef Metternich im Rahmen der Münchner Singschule. 2001 besuchte er den Sommerkurs für Operndarstellung in München.

Von 1998 bis 2012 war er Mitglied des Chores der Bayerischen Staatsoper. Seit der Spielzeit 2013/14 gehört Ingolf Kumbrink dem Chor der Staatsoper Hannover an.

Spielzeit 18/19

West Side Story

Lt. Schrank