Stellenangebote der Niedersächsischen Staatstheater Hannover GmbH

annover G

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum 01.04.2019 (gerne früher) für die Personalabteilung einen

 

Personalsachbearbeiter (m/w)

 

Ihre Aufgaben:

  • Entgeltabrechnung für aktive Mitarbeiter: in den Bereichen TVöD, NV-Bühne, TVK sowie unserer künstlerischen Gäste, Statisten und sonstigen Aushilfs­beschäftigungen
  • Verantwortliche Durchführung der gesetzlichen Abzugs- und Abführungspflichten sowie Nachweispflichten im Bereich der Lohnsteuer und Sozialversicherung
  • Erfüllung der gesetzlichen Auskunfts-, Bescheinigungs- und Meldepflichten gegenüber Behörden und sonstigen berechtigten Verwaltungen
  • Personalstammdatenpflege

 

Ihr Profil:

  • Kaufmännische Berufsausbildung oder Ausbildung zum/r Steuerfachangestellten
  • Einschlägige Erfahrung in der Entgeltabrechnung sowie sicherer Umgang mit MS Office sind zwingend erforderlich
  • Gute Kenntnisse in Sozialversicherungs- und Lohnsteuerrecht
  • Hohe Einsatzbereitschaft sowie selbständige Arbeitsweise

 

Unser Profil:

  • Als eines der größten Mehrspartentheater im deutschsprachigen Raum machen wir ein abwechslungsreiches und ambitioniertes Opern-, Schauspiel-, Ballett- und Konzertprogramm
  • Wir präsentieren ein spannendes Produkt mit bis zu 40 Premieren je Spielzeit
  • Wir erreichen in 1.200 Vorstellungen pro Jahr ca. 400.000 Vorstellungsgäste
  • Wir beschäftigen ca. 950 Mitarbeiter und sind stolz auf unser gutes Betriebsklima

 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Kundenfreundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die leistungsgerecht nach Entgeltgruppe 9a TVöD vergütet wird. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Personalabrechnung“ zusammengefasst als ein PDF-Dokument an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei.    Bewerbungsschluss ist der 27.01.2019.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist ein Mehrspartentheater für Oper, Schauspiel, Ballett und Konzerte. Für die Staatsoper Hannover sind zu Beginn der Spielzeit 2019/2020, zwei Positionen zu besetzen im Bereich

 

Regieassistenz

 

Die Arbeit umfasst im Wesentlichen die Betreuung und Begleitung der Proben, die Kommunikation und Koordination mit der Regie, die Organisation und Koordination der Proben mit dem Künstlerischen Betriebsbüro und den Gewerken, das Führen des Regiebuchs sowie ggf. Leitung von Wiederaufnahmeproben. Ein grundsätzliches Interesse an der Gesamtstrategie und an allen Abläufen, die ein Theateralltag mit sich bringt, ist gewünscht. 

 

 

Voraussetzungen:

  • Theaterbegeisterung und Bereitschaft zu flexiblen und theaterüblichen Arbeitszeiten (unregelmäßige Dienste, Arbeit an Sonn-und Feiertagen)
  • Kommunikationsfähigkeit, Einfühlungsvermögen, selbständige Arbeitsweise sowie Organisationsgeschick und ein hohes Maß an Belastbarkeit, Engagement und Teamfähigkeit
  • Verständnis und Interesse für die Besonderheiten eines großen Theaterbetriebes
  • Eine entsprechende Vorbildung bzw. erste praktische Berufserfahrungen durch Praktika, Hospitanzen oder erste Assistenzen an verschiedenen Theatern, ggf. Hochschulabschluss im Bereich Regie oder einem vergleichbaren Studium
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse, mindestens Englisch, sowie EDV-Kenntnisse / MS Office
  • Nach Möglichkeit Vorproben ab Juni 2019 (für eine der ausgeschriebenen Positionen)

 

Hinweise:

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen und die Vielfalt der Stadtbevölkerung wiederspiegeln. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne. Die Stelle ist grundsätzlich auch für Schwerbehinderte geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen bis zum 20.12.2018 mit dem Stichwort – Regieassistenz Oper – möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahrens nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH bietet zum 01.09.2019

 

5 Ausbildungsplätze

zur

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w)

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehr-Sparten-Theater (Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten. Wir bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.

           

Voraussetzung:

  • Ein hohes technisches Interesse
  • Gute Allgemeinbildung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit auch im Hinblick auf Heben und Tragen
  • Teamfähig sowie eine schnelle Auffassungsgabe und ein gutes Organisationstalent

    

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem bewährten Team.
  • Einen abwechslungsreichen, aber auch fordernder Arbeitsplatz in einem großen Theaterbetrieb.

 

Die Stelle ist auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende TVAöD.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte auf postalischem Wege unter dem Stichwort –AZUBI- bis spätestens zum 06.01.2019 an die untenstehende Adresse bzw. per E-Mail möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung

Opernplatz 1

30159 Hannover 

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH bietet zum 01.09.2018

 

1 Ausbildungsplatz

zum

Elektroniker/in für Energie- und Gebäudetechnik

Abteilung Gebäude- und Veranstaltungsmanagement

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehr-Sparten-Theater (Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten. Die Theaterwerkstätten bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.

 

Voraussetzung:

  • Ein hohes technisches Interesse und Verständnis
  • Gute Schulnoten in den Fächern Mathematik und Physik
  • Gute Allgemeinbildung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit auch im Hinblick auf Heben und Tragen
  • Teamfähig sowie eine schnelle Auffassungsgabe und ein gutes Organisationstalent

    

Sie erwartet

  • ein abwechslungsreicher, aber auch fordernder Arbeitsplatz in einem großen Theaterbetrieb.

 

Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende (TVAöD).

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte auf postalischem Wege unter dem Stichwort –Elektroniker (m/w)- bis spätestens zum 06.01.2019 an die untenstehende Adresse bzw. per E-Mail möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH bietet ab 01.09.2019

 

einen Ausbildungsplatz

zum Tischler (m/w)

mit Berufsgrundbildungsjahr Holz

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehr-Sparten-Theater (Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten. Die Theaterwerkstätten bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.

     

Voraussetzung:

  • Ein hohes Interesse am Beruf des Tischlers/der Tischlerin
  • Gute Allgemeinbildung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Belastbarkeit auch im Hinblick auf Heben und Tragen
  • Teamfähig und schnelle Auffassungsgabe
  • BGJ (Berufsgrundjahr Holz)

    

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem bewährten Team.
  • Einen abwechslungsreichen, aber auch fordernder Arbeitsplatz in einem großen Theaterbetrieb.

 

Die Stelle ist auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende TVAöD.

           

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte auf postalischem Wege unter dem Stichwort –AZUBI- bis spätestens zum 06.01.2019 an die untenstehende Adresse bzw. per E-Mail möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Personalleitung

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht ab 01.09.2019 zwei

 

Volontäre Requisite (m/w)

für Oper und Schauspiel

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehr-Sparten-Theater (Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten. Wir bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.

 

Der Volontär/die Volontärin wird von uns innerhalb einer zweijährigen Ausbildungszeit praxisorientiert ausgebildet. Requisiteure sind in Abstimmung mit dem/der Bühnenbildner/in und Regisseur/in für die Beschaffung und Bereitstellung von Requisiten und Dekorationsteilen zuständig.

 

Voraussetzung:

  • abgeschlossene Ausbildung in einem anerkannten Ausbildungsberuf
  • Gute Allgemeinbildung
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Technisches Verständnis
  • Künstlerisches Einfühlungsvermögen
  • Organisationsgeschick, Fantasie und Kreativität
  • Belastbarkeit auch im Hinblick auf Heben und Tragen
  • Teamfähig und schnelle Auffassungsgabe
  • PKW Fahrerlaubnis

    

Wir bieten:

  • Arbeiten in einem bewährten Team.
  • Einen abwechslungsreichen, aber auch fordernder Arbeitsplatz in einem großen Theaterbetrieb.

 

Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 06.01.2019 mit dem Stichwort Volontariat Requisite (m/w)“ als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die unten stehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH bietet zum 01.09.2019

 

1 Ausbildungsplatz

zum

Mediengestalter (m/w)

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH ist eines der größten Mehr-Sparten-Theater (Musiktheater, Schauspiel, Ballett und Konzert) mit mehreren Spielstätten. Wir bieten eine gute Grundlage für kreatives Arbeiten und sind bestens ausgestattet.

 

Mediengestalter/innen planen und realisieren kreative Konzepte und sind in der Lage, medienübergreifend zu arbeiten.

          

Voraussetzung:

Während der Ausbildung arbeitet der Grafiker/die Grafikerin für die Oper, das Schauspiel und das Ballett, sollte daher die Bereitschaft mitbringen, sich mit den spezifischen Anforderungen jedes künstlerischen Betriebs auseinanderzusetzen.

 

Vorausgesetzte Fähigkeiten:

Kreativität, Interesse an Typografie, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein, PC-Kenntnisse, handwerkliches Geschick, zeitliche Flexibilität und Belastbarkeit.

 

Die Stelle ist auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet. Die Vergütung richtet sich nach dem Tarifvertrag für Auszubildende TVAöD.

 

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte auf postalischem Wege unter dem Stichwort –AZUBI Mediengestalter- bis spätestens zum 06.01.2019 an Nds. Staatstheaterr Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover, bzw. per E-Mail möglichst als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht mit Beginn der Spielzeit 2019/2020 für die Kostümabteilung

 

Kostümassistenteninnen und Kostümassistenten

für die Oper

 

in Vollzeit, befristet für 2 Jahre.

 

Sie arbeiten selbständig produktionsbezogen in enger Abstimmung mit dem jeweiligen Kostümbildner und der Kostümdirektion.

 

Wer sind Sie?

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • vorzugsweise über einen Hochschulabschluss im Bereich Kostümbild verfügen
  • bereits erste Erfahrungen am Theater gesammelt haben
  • über ein gutes Organisationsvermögen verfügen und zeitlich flexibel sind
  • selbstständig arbeiten können und belastbar sind
  • EDV- und Fremdsprachenkenntnisse mitbringen

 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig.

 

Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Das Beschäftigungsverhältnis richtet sich nach den Bestimmungen des NV Bühne. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort „Kostümassistenz-Oper“ als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. Bewerbungsschluss ist der 31.12.2018. Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

 

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

  Inhouse Berater für digitale Transformation (m/w)

 

Wir sind eines der größten Mehrspartentheater Deutschlands. Es erwartet Sie ein abwechslungsreicher Arbeitsplatz in einem attraktiven Arbeitsumfeld im Herzen der Stadt Hannover.

 

Ihre Aufgaben:

  • Sie unterstützen die Geschäftsführung bei dem kulturellen Wandel hin zu einem digitalen Unternehmen, als Kommunikator, Vermittler und Projektverantwortlicher
  • Sie erstellen Vorschläge für die strategische Ausrichtung unseres Hauses in Bezug auf Digitalisierung und bringen diese zu einer Entscheidung
  • Sie verantworten die Projektsteuerung der Einführung eines ECM-/DMS-Systems und dessen Compliance Anforderungen
  • Sie dokumentieren interne Prozesse und erarbeiten mit den Fachabteilungen Vorschläge und Entscheidungsvorlagen für Prozesse die digitalisiert werden können
  • Sie erstellen Anforderungsprofile, Fachkonzepte und Pflichtenhefte und diskutieren diese mit den internen Entscheidungsträgern
  • Sie organisieren Workshops zu alle genannten Aufgabenbereichen, moderieren diese und dokumentieren die Ergebnisse

 

Ihr Profil:

  • Ein abgeschlossenes Bachelor-Studium mit einem klaren Bezug zum Themenbereich „Digitale Transformation“ (bspw. Wirtschaftsinformatik, Verwaltungsinformatik oder vergleichbar)
  • Erfahrungen im Bereich der Beratung von mittleren und großen Organisationen
  • Erfahrung im Umgang mit Veränderungsprojekten (z.B. Strategieumsetzungen, Re-Organisationsprojekte, Digitalisierung)
  • Fundierte Kenntnisse von agilen Methoden und klassischem Projektmanagement, idealerweise mit erfolgter Zertifizierung
  • Sehr gute Kenntnisse üblicher Tools für Prozessdokumentation, Projektmanagement
  • Selbständige und lösungsorientierte Arbeitsweise und wirtschaftliches Denken
  • Sehr gute Moderationskompetenz und Soft-Skills für das abteilungsübergreifende Bearbeiten von Projekten und der Abstimmung mit den wesentlichen Stakeholdern auf allen Ebenen
  • Beherrschung der englischen Sprache

 

Wir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die sich in künstlerische Arbeitsprozesse eindenken können. Dabei sind uns Teamgeist, Kundenfreundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Als Stabstelle unterstehen Sie direkt der Geschäftsführung und arbeiten eng mit dem Controlling und der IT-Abteilung zusammen.

Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!

 

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die auf die Projekt-Dauer von 2 Jahren befristet ist. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.

 

Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen vollständigen Bewerbungsunterlagen bis zum 15.12.2018 mit dem Stichwort „Digitale Transformation“ als PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an die unten stehende Adresse. Wenn Sie Ihre Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover

 

 

 

 

 

Staatsballett der Niedersächsischen Staatsoper Hannover

Designierter Ballettdirektor Marco Goecke ab der Spielzeit 2019/2020

  

Das Staatsballett der Staatsoper Hannover sucht für die Spielzeit 2019/2020 Tänzerinnen und Tänzer mit ausgezeichneter klassischer und moderner Technik.

The State Ballet of the State Opera Hanover is looking for female and male dancers with excellent classical and modern technique for the season 2019/2020.

 

Vortanzen nur per Einladung: Sonntag, 17. Februar 2019

Audition by invitation only: Sunday, 17. February 2019

 

CV und Bilder (ausschließlich per E-Mail) bis zum 31. Januar 2019 an/send CV and photos (only via email) by 31. January 2019 to:

 

vortanzen2019@staatstheater-hannover.de   (maximum 2500KB)

 

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH

Opernplatz 1

30159 Hannover

 

 

 

Die Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH sucht zum nächstmöglichen Termin eine/n

 

Chefmaskenbildner (m/w)

für die Staatsoper

 

Wer sind wir?

  • Wir sind ein Mehrspartenhaus mit ca. 950 Mitarbeitern und stolz auf unser gutes Betriebsklima
  • Wir haben ein Fortbildungsprogramm für Führungskräfte und entwickeln es weiter
  • Wir sorgen für ein Betriebliches Gesundheitsmanagement (Physiotherapie, Fitnessstudio, Sportangebote, JobRad)
  • Wir stellen uns dem demografischen Wandel und arbeiten gemeinsam an unseren Unternehmenszielen
  • Im Musiktheater und Ballett haben wir 9 Premieren und 240 Vorstellungen im großen Haus
  •  

Wo Sie arbeiten:

Als Chefmaskenbildner/in

  • leiten und organisieren Sie die Abteilung Maske der Staatsoper
  • führen Sie 15 Mitarbeiter/innen fachlich und disziplinarisch
  • entwickeln Sie kreative Lösungsvorschläge zur künstlerischen Umsetzung der Ideen der Kostümbildner
  • realisieren Sie die künstlerischen Maskenkonzepte für die Neuproduktionen von Oper und Ballett unter Berücksichtigung der personellen und finanziellen Kapazitäten
  • obliegt Ihnen die Werkstattplanung: Kalkulation, Aufstellung und Kontrolle des Finanzplans der Abteilung sowie der einzelnen Produktionsbudgets
  • unterstehen Sie unmittelbar der Geschäftsleitung
  •  

Wer sind Sie?

Sie passen zu uns, wenn Sie

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung als Maskenbildner/in und einschlägige Berufserfahrung in leitender Position haben
  • eine hohe fachliche Kompetenz im Frisieren aller Stilepochen in Perücken und Eigenhaar, in der Perückenanfertigung, in der Erstellung von Schminkmasken und Bluteffekten sowie in Formen- und Maskenbau besitzen
  • organisations- und kommunikationsstark sind
  • die Befähigung und Bereitschaft zur Aus-, Fort- und Weiterbildung von Mitarbeitern habenWir suchen nach Menschen mit Freude am Theater, die mit Begeisterung unsere Ideen umsetzen. Dabei sind uns Teamgeist, Freundlichkeit und Engagement sehr wichtig. Erkennen Sie sich darin wieder? Dann freuen wir uns darauf, Sie kennen zu lernen!Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die nach NV Bühne SR Bühnentechniker vergütet wird. Frauen und Männer haben bei uns die gleichen Chancen. Die Stelle ist grundsätzlich auch für schwerbehinderte Bewerber/innen geeignet.Bitte senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen mit dem Stichwort Chefmaske Oper“ als ein PDF an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder postalisch an „Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH, Personalleitung, Opernplatz 1, 30159 Hannover“. 
  • Wenn Sie Ihre schriftlichen Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Verfahrens zurückerhalten möchten, legen Sie bitte einen ausreichend großen und frankierten Rückumschlag bei. Anderenfalls werden Ihre Bewerbungsunterlagen vier Wochen nach Abschluss des Auswahlverfahren nach den Richtlinien des Datenschutzes vernichtet. Elektronische Bewerbungen werden entsprechend gelöscht.
  •  
  •   
 

 

 

DIE STAATSOPER HANNOVER

sucht für das

Niedersächsische Staatsorchester Hannover

Generalmusikdirektor: Ivan Repušic´

 

eine 1. Violine (Tutti) (Teilzeit 50%)

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

eine/n stv. Stimmführer/in der 2. Violinen

Pflichtstücke: ein Mozart-Konzert und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

ab September 2019:

eine stv. Solo-Viola

(Teilzeit 50% mit Option auf Vollzeit)

Pflichtstücke: Stamitz- oder Hoffmeister-Konzert sowie Bartók-Konzert oder Hindemith Schwanendreher oder Walton-Konzert

Diese Stelle kann spätestens ab Juli 2025 auf Wunsch des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin in eine ganze Stelle umgewandelt werden.

 

ein  1. Solo-Cello

Sondervertrag

Pflichtstücke: Haydn-Konzert D-Dur und ein romantisches Konzert nach Wahl

 

eine Piccoloflöte

mit Nebeninstrument Flöte

Pflichtstücke: Vivaldi Piccolo-Konzert C-Dur RV 443 und ein Mozart-Konzert (G-Dur oder D-Dur)

 

ab Dezember 2018:

ein Solo-Fagott

Pflichtstück: Mozart-Konzert oder Weber-Konzert

 

ein Fagott

mit Nebeninstrument Kontrafagott (Teilzeit 50%)

Pflichtstück: Mozart-Konzert oder Weber-Konzert

 

ein Solo-Horn

mit Nebeninstrument Wagner-Tube

Pflichtstücke: Pflichtstücke: Mozart-Konzert Nr. 4 (KV 495) und Strauss-Konzert Nr. 1 (op. 11)

 

eine Harfe

(Teilzeit 50%)

Pflichtstück: Spohr-Fantasie c-Moll

 

 

Vergütung: TVK A zuzüglich Fußnote 2

 

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen erbitten wir per Mail

an bewerbung@staatstheater-hannover.de oder schriftlich an

(nur Kopien, da keine Rücksendung): Orchesterbüro der Staatsoper

Hannover, Opernplatz 1, 30159 Hannover