Ballhoffest

Junge Oper

Sa 08.09.18 | 15:00 | Ballhof-Platz


  • © Insa Hagemann
  • Heini, der kleine Vampir
    © Insa Hagemann

  • © Insa Hagemann

  • © Insa Hagemann

  • © Insa Hagemann

ZUM STÜCK

Zu ihrer Spielzeiteröffnung lädt die Junge Oper ein zu einem spannenden Programm für alle ab vier Jahren auf den Bühnen von Ballhof Eins und Zwei, in den Foyers und auf dem Ballhofplatz.

 

Hören, sehen und Mitmachen ist das Motto: Mit dabei ist Heini, der kleine Vampir, der in »Starke Stimmen« mit den jungen Künstlerinnen und Künstlern des Ensembles die Welt des Gesangs erkundet. Außerdem zu erleben ist die 100. Vorstellung der Volks- und Kinderliederriese »Bi-Ba-Butzemann!«, eine interaktive Musik-Märchenzeit mit Hans Christian Andersens »Des Kaisers neue Kleider« und eine musikalisch-spielerische Abenteuerreise für Kinder in das schöne Panama.

Nicht fehlen dürfen natürlich Bastelaktionen und Clown Lakis mit seinen Späßen; mit Musikern des Niedersächischen Staatsorchesters Hannover können Kinder Instrumente ausprobieren oder sich beim Kinderschminken verwandeln lassen. Wer zwischendurch verschnaufen will, kann das bei Eltern-Kind Yogakursen der Ada-und-Theodor-Lessing-Volkshochschule tun - oder bei Leckereien des Operncaterers Da Capo! Catering.

 

PROGRAMM BALLHOFPLATZ

15:00 Uhr Musikalische Eröffnung mit IOT.GE Band 
 

Im Anschluss durchgehend buntes

Programm mit Clown Lakis,

Ballhof-Ralley und

Mitmachaktionen

 

PROGRAMM BALLHOF EINS

15:30 Uhr

Starke Stimmen mit Heini,

dem kleinen Vampir

16:45 Uhr Des Keisers neue Kleider
Märchenlesung mit Musik und Action

 

PROGRAMM BALLHOF ZWEI

15:30 Uhr Bi-Ba-Butzemann!
Eine Volks- und Kinderliederreise
17:00 Uhr

Oh, wie schön ist Panama

Musikspiele für alle ab 5 Jahren

 

PROGRAMM ADA-UND-THEODOR-LESSING-VOLKSHOCHSCHULE

15:40 Uhr

Schnupperkurs Gebärdensprache

für Erwachsene und Kinder

16:10 Uhr Eltern-Kind-Yoga
16:40 Uhr Eltern-Kind-Yoga

 

 

 

 

Der Eintritt ist frei, kostenlose Zählkarten für die Bühnenprogramme sind ab dem 6. August 2018 an den Theaterkassen erhältlich.

 

 

 

In Zusammenarbeit mit

 

Leitungsteam