Neujahrskonzert 2019

Unter Leitung seines Generalmusikdirektors Ivan Repušić begrüßt das Niedersächsische Staatsorchester das neue Jahr

Solist: Simon Trpčeski (Klavier) | Moderation: Klaus Angermann

Di 01.01.19 | 19:30 | Opernhaus

  • Simon Trpčeski
    © Simon Fowler / EMI Classics
  • Generalmusikdirektor Ivan Repušić
  • Niedersächsisches Staatsorchester Hannover
    © Thomas M. Jauk / Stage Picture

ZUM STÜCK

George Gershwin »Rhapsody in Blue«
und Werke von Franz von Suppé und Jacques Offenbach

 

Mit Werken von Jacques Offenbach, Franz von Suppé, George Gershwin u.a. Feiern Sie gut gelaunt den Beginn des Neuen Jahres mit dem Niedersächsischen Staatsorchester und Generalmusikdirektor Ivan Repušić, der diesmal zwei Jubilare feiert, die 2019 ihren 200. Geburtstag haben: Jacques Offenbach und Franz von Suppé. Zwischen der Schönen Galathee und den Rheinnixen, zwischen Leichter Kavallerie und Orpheus in der Unterwelt führen uns kurze Abstecher in die Neue Welt, wo auch eine Rhapsody am Neujahrstag mal blue sein kann. Solist ist der mazedonische Pianist Simon Trpčeski.

 

 

 

Mit freundlicher Unterstützung

Leitungsteam

Besetzung

Solist (Klavier)
Simon Trpčeski
Orchester
Niedersächsisches Staatsorchester Hannover